Statistische Gliederung des Stadtgebietes

Bezeichnung: 
Statistische Gliederung des Stadtgebietes
Halter der Daten: 
Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen
Beschreibung: 

Freigabe als Geodatensatz (Shapefile oder GPKG, mindestens WFS):

Jeweils mit vollständigen Schlüsseln:
- Stadtviertel,
- Wohnviertel,
- Baublöcke,
- Baublockseiten.

Zusätzlich:
- Eingemeindungen im Stadtgebiet Essen

Die angefragten Geodatensätze liegen dem Amt bereits vor.

Bearbeitungsstand: 
Bereitstellung nicht möglich

Kommentare

Comment: 

Der zuständige Fachbereich hat leider mitgeteilt, dass die Daten nicht als offene Daten herausgegeben werden.

Comment: 

Guten Abend, welcher ist denn der zuständige Fachbereich und hat dieser auch eine Begründung mitgeliefert? Vielen Dank und viele Grüße

Comment: 

Hallo,

zuständiger Fachbereich ist wie in der Anfrage korrekt benannt das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen. Nach einer Begründung haben wir uns erkundigt und werden die Antwort des Fachbereiches mitteilen, sobald diese vorliegt.

VG

Comment: 

Hallo,

hier die Antwort des zuständigen Fachbereiches:

"Stadtviertel, Wohnviertel sowie Baublöcke und Baublockseiten sind rein statistische Gebietsgliederungen, die insbesondere für spezielle Planungs- und Analysezwecke abgegrenzt wurden.
Baublöcke und Baublockseiten wurden und werden entsprechend der Bebauungsstruktur und der Bautätigkeit abgegrenzt. Zurzeit sind dies rund 4.800 Blöcke und 13.700 Blockseiten.
Die Wohnviertel wurden 2018 unter Beachtung von topografischen Besonderheiten und Stadtteilgrenzen durch Zusammenfassungen von Blöcken gebildet. Ein wichtiges Kriterium war dabei die Einwohnerzahl (Minimum ca. 1.000, Maximum ca. 2.000). Die Stadtviertel wurden durch Zusammenfassung von Wohnvierteln gebildet. Auf diese Weise entstanden 426 Wohnviertel und 129 Stadtviertel.
Für diese statistischen Gliederungsebenen unterhalb der Stadtteile werden Daten je nach inhaltlicher Anforderung und Geheimhaltungserfordernissen nur auf Anfrage bereitgestellt.
Informationen zu den Eingemeindungen der Stadt Essen sind unter folgendem Link zu finden: https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/12/Eingemeindungen_in_Essen.pdf"

Aktuell sind wir noch in Abstimmung mit dem Fachbereich, die Eingemeindungen als offenen Datensatz anzubieten.

VG

 

Comment: 

Danke für die Auskunft. Meine Anfrage hat sich auf die reinen Polygone als Geodatensatz bezogen, nicht auf die statistischen Auswertungen ansich.

Können Sie daher bitte das Amt erneut um Freigabe der Geodaten bitten/auffordern? Jeweils mit vollständigen Schlüsseln:
- Stadtviertel,
- Wohnviertel (2018),
- Baublöcke,
- Baublockseiten (falls vorliegend).

Inhalte außer den Zuordnungsschlüsseln und ggf. Bezeichnungen werden nicht benötigt. Die Information fällt daher nicht unter Geheimhaltung.

Comment: 

Hallo, hier die Antwort des Fachbereiches auf die erneute Anfrage:

"Im Februar 2019 wurde nach einem verwaltungsinternen Abstimmungsprozess (beteiligt waren: OB, GBV Planen, GBV Soziales, Arbeit und Gesundheit, FB 62 und FB 12) festgelegt, dass die Geometrien zur kleinräumigen Gliederung unterhalb der Stadtteile (Stadtviertel, Wohnviertel, Baublöcke und Baublockseiten) nicht im OpenData-Portal veröffentlicht werden.

Selbstverständlich haben Institutionen und Personen jederzeit die Option, diese Geometrien unter Angabe des Verwendungszweckes gegen Unterzeichnung einer entsprechenden Nutzungserklärung bei unserem Fachbereich zu beantragen. Ebenfalls nur auf Nachfrage werden kleinräumigere Daten zur Verfügung gestellt, je nach inhaltlicher Anforderung und Geheimhaltungserfordernissen für die Ebene der Stadtviertel oder Wohnviertel."

Bei weiteren Frage bitte ich daher direkt auf den Fachbereich 12 per Mail unter "amt12@essen.de" zuzugehen.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

11 + 6 = Lösen Sie diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein, z. B. für 1+3, geben Sie 4 ein.