FAQ

Fragen und Antworten zum Open Data Portal

 

  1. Was ist Open Data?

  2. Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

  3. Welche Daten stehen zur Verfügung?

  4. Welche Formate werden für die Daten verwendet?

  5. Warum stehen im Open Data Portal im Vergleich zu essen.de so wenig Daten zur Verfügung?

  6. Welche Daten können nicht veröffentlicht werden?

  7. Warum sind die Daten auf dem Portal nicht grafisch aufbereitet?

  8. Werden zukünftig weitere Datensätze zur Verfügung gestellt?

  9. Wie komme ich an Daten heran, die noch nicht auf dem Open Data Portal verfügbar sind?

  10. Dürfen die zur Verfügung gestellten Daten kommerziell verwenden werden?

  11. Welche Kosten entstehen für die Nutzung der auf dem Portal zur Verfügung gestellten Daten?

 

 

  1. Was ist Open Data?

 

Open Data (aus dem Englischen für "offene Daten") sind maschinenlesbare Datenbestände, die für jeden frei verfügbar sind. Es gibt grundsätzlich keinerlei Einschränkungen in den Nutzungs-, Weiterverbreitungs- und Modifikationsrechten. Einschränkungen sind möglich, um die Herkunft der Daten kenntlich zu machen oder deren Weiterverbreitung unter gleichen Bedingungen sicherzustellen. Die Privatwirtschaft, Wissenschaft und der öffentliche Dienst stellen dabei einige Quellen dar, die beispielsweise nutzbare Geoinformations-, Statistik- oder Bevölkerungsdaten bereithalten.

Mit Open Data Essen stellt die Stadt Essen Verwaltungsdaten maschinenlesbar auf dem Portal https://opendata.essen.de bereitstellt und deren Weiterverwendung unterstützt. Das Open Data Portal ist dabei der zentrale Einstiegspunkt für die bereitgestellten Daten.

Bereits jetzt können Daten der Stadtverwaltung Essen unter http://www.essen.de abgerufen und verarbeitet werden. Diese Daten sind jedoch in proprietären Formaten wie zum Beispiel PDF erstellt worden und so für die maschinelle Auswertungen nur bedingt nutzbar. Das Open Data Portal ergänzt dieses Angebot nach und nach durch Veröffentlichungen in maschinenlesbaren Formaten.

  1. Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Für Fragen, Kritik oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  1. Welche Daten stehen zur Verfügung?

Eine Auflistung der bereitgestellten Daten finden Sie im Reiter Daten

  1. Welche Formate werden für die Daten verwendet?

Das Ziel ist es, alle Daten möglichst in offenen Formaten zur Verfügung zu stellen. Somit haben Formate wie CSV und GEOJSON oder KML Vorrang.

  1. Warum stehen im Open Data Portal im Vergleich zu essen.de so wenig Daten zur Verfügung?

Das Ziel ist es möglichst alle Daten im Portal nur in maschinenlesbarer Form zur Verfügung zu stellen. Leider stammen die Daten einer Stadtverwaltung aus unterschiedlichsten Quellen und liegen dort nur in propiertären Formaten vor, sodass diese zunächst in ein geeignetes Format umgewandelt werden müssen und erst nach und nach in das Portal einfließen. Dies hat wiederum den Vorteil, dass alle Daten mittels Schnittstellen gleichermaßen angebunden und weiter genutzt werden können. Sollte ein akuter Bedarf an bestimmten Daten bestehen, gibt es immer die Möglichkeit diese Daten bei uns anzufragen.

  1. Welche Daten können nicht veröffentlicht werden?

Im Sinne des Datenschutzes ist zu gewährleisten, dass ausschließlich Daten ohne Personenbezug zur Verfügung gestellt werden. Daten, an denen Dritte ein Urheberrecht haben und die der Veröffentlichung unter einer freien Lizenz nicht zur Verfügung stehen, werden ebenfalls nicht bereitgestellt.

  1. Warum sind die Daten auf dem Portal nicht grafisch aufbereitet?

Die Daten werden von uns ganz bewusst so wenig bearbeitet wie möglich zur Verfügung gestellt. Interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Software-Entwicklerinnen und Software-Entwicklern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Daten-Journalistinnen und Daten-Journalisten und anderen möchten wir so die Möglichkeit bieten, die Daten nach ihren Vorstellungen und Ideen zu nutzen und weiterzuverwenden.

  1. Werden zukünftig weitere Datensätze zur Verfügung gestellt?

Ja, wir werden kontinuierlich neue Daten bereitstellen. Vorhandene Datensätze werden wir, sofern erforderlich, regelmäßig aktualisieren.

Fehlt Ihnen etwas? Wir möchten bedarfsgerecht Daten bereitstellen und freuen uns über jede Anregung. Bitte teilen Sie uns über „Daten anfragen“ mit, welche Daten Sie brauchen. Wir prüfen gerne, ob wir die gewünschten Daten bereitstellen können.

  1. Wie komme ich an Daten heran, die noch nicht auf dem Open Data Portal verfügbar sind?

Unter Daten anfragen gibt es die Möglichkeit Daten bei uns anzufragen.

Die erforderlichen Daten werden dann nach möglichkeit als Open Data zur Verfügung gestellt. Je nach Datenanforderung kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis wir Ihre Anfrage abschließend beantworten können.

  1. Dürfen die zur Verfügung gestellten Daten kommerziell verwenden werden?

Ja. Alle offenen Daten sind grundsätzlich frei verwendbar. Die auf dem Open Data Portal der Stadt Essen bereitgestellten Daten stehen weitestgehend unter der Datenlizenz Deutschland – Zero – Version 2.0 und können daher auch kommerziell genutzt werden.

Sofern bei einzelnen Datensätzen andere Bedingungen gelten, ist dies in der Beschreibung und bei der Angabe der Lizenz kenntlich gemacht.

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen.

  1. Welche Kosten entstehen für die Nutzung der auf dem Portal zur Verfügung gestellten Daten?

Keine! Die Daten auf dem Open Data Portal der Stadt Essen können unter Wahrung der Nutzungsbedingungen kostenfrei genutzt werden.

 

Zum Seitenanfang